Spezielle Bauabfälle

Nicht immer ein Fall für die Bauschuttdeponie

Bauabfall = Bauschuttdeponie. Diese einfache Gleichung gilt schon lange nicht mehr. Bauabfälle wie Asbest, Glaswolle, Heraklith oder Gipsplatten dürfen nicht mehr auf den Bauschuttdeponien des Landkreises Kitzingen abgelagert werden. Hierfür gibt es andere Entsorgungsmöglichkeiten.

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.