Zurück

Deponie Hopferstadt: Kleinmengenannahme belasteter Bauabfälle ab August immer mittwochs

Die Deponie Hopferstadt des Zweckverbandes Abfallwirtschaft Raum Würzburg liegt in der Nähe von Ochsenfurt.

Foto: Harald Heinritz / abfallbild.de

Ab August 2022 können Kleinmengen an belasteten Bauabfällen immer mittwochs in der Zeit von 8 bis 10 Uhr an der Deponie Hopferstadt angeliefert werden.

Wie der Betreiber der Deponie Hopferstadt, der Zweckverband Abfallwirtschaft Raum Würzburg, mitteilt, ändern sich ab August 2022 die Annahmezeiten für Kleinmengen an belasteten Bauabfällen.

Kleine Mengen an gemischtem Bauschutt oder Kaminabbruchmaterial (maximal 2 Kubikmeter, entsprechend dem Volumen eines 1-achsigen PKW-Anhängers) können ab 1. August 2022 immer am Mittwoch in der Zeit zwischen 8 und 10 Uhr direkt an der Deponie Hopferstadt bei Ochsenfurt angeliefert werden.

Weitere Informationen zu diesem Serviceangebot gibt es auf der Homepage des Zweckverbandes Abfallwirtschaft Raum Würzburg.

Bei der Kleinmengenannahme von belasteten Bauabfällen an der Bauschuttdeponie Iphofen gibt es keine Änderungen.

Ihre Ansprechpartner

Gewerbeabfallberatung

Zweckverband Abfallwirtschaft Raum Würzburg

Gattingerstr. 31
97076 Würzburg

+49 (931) 66058-11 oder 66058-0

+49 (931) 66058-20

https://zvaws.de

Links

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.