Zurück

FFP2-Maske beim Besuch der Entsorgungsanlagen dringend empfohlen

Foto: Bild von Alexandra_Koch auf Pixabay

Beim Besuch von Wertstoffhof, Kompostwerk und den Bauschuttdeponien bitten wir alle Kundinnen und Kunden, eine FFP2-Maske oder vergleichbar zu tragen.

Auf dem Wertstoffhof Kitzingen, dem Kompostwerk Klosterforst sowie den Bauschuttdeponien Iphofen und Effeldorf gilt zur Eindämmung der Corona-Pandemie schon seit längerem eine Maskenpflicht.

Aufgrund einer dringenden Empfehlung des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz bitten wir alle Kundinnen und Kunden, auf den genannten Entsorgungsanlagen eine FFP2-Maske oder gleichwertig zu tragen.

Beim Besuch des Landratsamtes ist das Tragen einer FFP2-Maske oder gleichwertig Pflicht.

Bleiben Sie informiert

Aufgrund der dynamischen Krisenlage können sich kurzfristig Änderungen ergeben.

Darüber informieren wir Sie zeitnah auf der Homepage www.abfallwelt.de und in der kostenfreien abfallwelt-App.

Ihre Ansprechpartner

Serviceteam Abfallberatung

Landratsamt Kitzingen


Kommunale Abfallwirtschaft

Kaiserstr. 4
97318 Kitzingen

1.13.15

+49 (9321) 928-1234

+49 (9321) 928-1299

http://www.abfallwelt.de

Links

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.