Zurück

Neues Landkreismagazin: blickpunKT feiert 50 Jahre Landkreis Kitzingen

Am Wochenende des 7. Mai wird die 30. Ausgabe des Landkreismagazins «blickpunKT» verteilt.

Die neue Ausgabe steht ganz im Zeichen des Landkreisjubiläums «Zusammen gewachsen 1972 – 2022: 50 Jahre Gebietsreform».

Aus dem Bereich der Abfallwirtschaft stellen wir zwei neue Serviceangebote vor. Am Wertstoffhof in Kitzingen können ab sofort gebrauchte Speiseöle und -fette kostenfrei abgegeben werden. An der Bauschuttdeponie Iphofen werden jetzt Kleinmengen an belasteten Bauabfällen, zu denen beispielsweise Gipsplatten, Bimssteine oder auch Porenbetonsteine zählen, angenommen.

In einem weiteren Artikel stellen wir Abfalltrennhilfen für Ukraine-Flüchtlinge vor, die kostenlos bei der Abfallberatung angefordert werden können. Außerdem informieren wir zu neuen Entsorgungsmöglichkeiten für Asbestabfälle und künstlichen Mineralfaserabfälle.

Aufgrund von Datenschutzbestimmungen kann das Landkreismagazin blickpunKT ab sofort nicht mehr an Werbeverweigerer verteilt werden. Wenn Sie als Werbeverweigerer wünschen, dass der blickpunKT zukünftig per Post zu Ihnen kommt, senden Sie bitte eine E-Mail mit Ihrer vollständigen Adresse an blickpunkt@kitzingen.de.

Das aktuelle Heft kann im DownloadCenter von abfallwelt.de kostenfrei bestellt oder als PDF-Datei heruntergeladen werden. Hier gibt es auch die älteren Ausgaben des «blickpunKT».

Ihre Ansprechpartner

Serviceteam Abfallberatung

Landratsamt Kitzingen


Kommunale Abfallwirtschaft

Kaiserstr. 4
97318 Kitzingen

1.13.15

+49 (9321) 928-1234

+49 (9321) 928-1299

http://www.abfallwelt.de

Links

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.