Elektro-und Elektronikgeräte

Gefährlicher Abfalll und gleichzeitig wertvoller Rohstofflieferant

Elektrogeräte beinhalten gefährliche Stoffe (z.B. FCKW, Blei und Quecksilber) und dürfen daher nicht über die Restmülltonne entsorgt werden. Außerdem ist Elektroschrott ein wichtiger Rohstofflieferant, da er wertvolle Metalle wie Kupfer, Gold und Silber enthält, die wiederverwertet werden.

Bildquellen:
Teaser-Bilder 1. Reihe von oben: Bild links: Harald Heinritz / abfallbild.de, Bild Mitte: Harald Heinritz / abfallbild.de, Bild rechts: team orange, Kommunalunternehmen Lk Würzburg / abfallbild.de
Teaser-Bilder 2. Reihe von oben: Bild links: Dimplex / www.hea.de