Glasverpackungen

Wohin mit den Glasverpackungen?

Bildquelle: Harald Heinritz / abfallbild.de

Was gehört in die Glascontainer?

In die Glascontainer gehören alle Verpackungsabfälle aus Glas, getrennt nach den Farben weiß, braun und grün. Andersfarbiges Glas (z.B. Blauglas) bitte immer in den Grünglascontainer geben. In der folgenden Übersicht haben wir Beispiele zusammengestellt.

Weitere Hilfe bietet unser Abfall-ABC (auch in der kostenlosen abfallwelt-App verfügbar) sowie unsere Infobroschüre «Abfälle trennen – leicht gemacht», die in Deutsch und zahlreichen Fremdsprachen vorliegt. Die Broschüre ist am Landratsamt, bei den Stadt- und Gemeindeverwaltungen sowie im DownloadCenter mit Bestellshop erhältlich.

In die Glascontainer gehören:

z.B.

  • Arzneimittelflaschen aus Glas (leer)
  • Cremedosen aus Glas
  • Einwegflaschen für Fruchtsäfte, Sekt, Spirituosen, Wein (ohne Pfand)
  • Essigflaschen aus Glas
  • Glasbehältnisse für Babynahrung
  • Glasbehältnisse für Obst und Gemüse
  • Gewürzgläser
  • Gurkengläser


    • Honiggläser
    • Ketchupflaschen aus Glas
    • Konservengläser
    • Marmeladengläser
    • Parfumflaschen aus Glas
    • Senfgläser
    • Shampooflaschen aus Glas
    • Speiseölflaschen aus Glas
    • Trinkgläser

    NICHT in die Glascontainer gehören:

    z.B.

    • zurück zum Handel:
      Pfandflaschen
    • in die Restabfalltonne:
      Glühbirnen, Haushaltsporzellan, kleine Menge Draht-, Fenster- und Spiegelglas
    • zur Problemabfallsammlung oder zum Wertstoffhof:
      Energiesparlampen, LED-Lampen, Leuchtstoffröhren
    • zur Bauschuttentsorgung: Größere Mengen an Fenster- und Spiegelglas, Sanitärkeramik

        Ihr Ansprechpartner

        Serviceteam Abfallberatung

        Landratsamt Kitzingen


        Kommunale Abfallwirtschaft

        Kaiserstr. 4
        97318 Kitzingen

        1.13.15

        +49 (9321) 928-1234

        +49 (9321) 928-1299

        http://www.abfallwelt.de

        Download von Informationen