Abfall ABC

Restabfall

Restabfalltonne, Restabfallsack des Landkreises (kostenpflichtig), Wertstoffhof Kitzingen (max. 2 Kubikmeter, kostenpflichtig)

Metallabfall

Schrottcontainer (kleine Teile), Wertstoffhof Kitzingen, Metallhandel

unbrauchbar

Restabfall

Restabfalltonne, Restabfallsack des Landkreises (kostenpflichtig), Wertstoffhof Kitzingen (max. 2 Kubikmeter, kostenpflichtig)

Sperrabfall

Sperrabfallabfuhr (pro Abfuhr werden max. 5 Kubikmeter mitgenommen), Wertstoffhof Kitzingen (max. 3 Kubikmeter/Jahr)

ohne Glas

Sperrabfall

Sperrabfallabfuhr (pro Abfuhr werden max. 5 Kubikmeter mitgenommen), Wertstoffhof Kitzingen (max. 3 Kubikmeter/Jahr)

z.B. TV-Geräte, Monitore, aber auch Minifernseher

Elektro-Altgerät (Bildschirmgerät)

Wertstoffhof Kitzingen, Sperrabfallabfuhr

Bauschutt (belastet)

bis max. 2 Kubikmeter: Bauschuttdeponie Iphofen oder Deponie Hopferstadt (kostenpflichtig)

größere Menge: Deponie Hopferstadt (kostenpflichtig), Info: Zweckverband Abfallwirtschaft Raum Würzburg, Tel. 0931 66058-0, E-Mail: info@zvaws.de

Restabfall

Restabfalltonne, Restabfallsack des Landkreises (kostenpflichtig), Wertstoffhof Kitzingen (max. 2 Kubikmeter, kostenpflichtig)

z.B. Bitumen-Dachbahnen

Bau- bzw. Renovierungsabfall

Sortieranlage (kostenpflichtig), Wertstoffhof Kitzingen (Kleinmenge bis 2 Kubikmeter als Restabfall, kostenpflichtig)

Blähton ist ein Tongemisch und darf NICHT über die Biotonne entsorgt werden.

Kleine Mengen können in die Restabfalltonne gegeben werden.

Größere Mengen müssen als Bauschutt entsorgt werden..

Restabfall

Restabfalltonne, Restabfallsack des Landkreises (kostenpflichtig), Wertstoffhof Kitzingen (max. 2 Kubikmeter, kostenpflichtig)

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.