Sortieranlage Fröhstockheim

Nach Pächterwechsel wieder geöffnet

Die Sortieranlage Fröhstockheim hat nach einem Pächterwechsel jetzt wieder geöffnet.

Privatwirtschaftlich betriebene Anlage

Die Sortieranlage Fröhstockheim wird privatwirtschaftlich betrieben. Hier können Privathaushalte und andere Herkunftsbereiche (u.a. Gewerbe, Freiberufler, öffentliche Einrichtungen) Abfälle zur Verwertung bzw. Beseitigung kostenpflichtig anliefern.

Bis April 2017 wurde die Sortieranlage von der Fa. Veolia Umweltservice Süd GmbH & Co. KG betrieben. Nach Wechsel des Pächters liegt der Betrieb nun in den Händen der Fa. Knettenbrech + Gurdulic Franken GmbH & Co. KG.

Standort

Fröhstockheim, Am Gries 1

Standort mit dem Abfallkompass finden

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag7:00 - 17:00 Uhr
Samstag
7:00 - 13:00 Uhr

Kostenpflichtige Annahme

  • Abfälle von anderen Herkunfts­bereichen und Privathaushalten
  • Bauabfälle zur Entsorgung
  • Baustellenabfälle
  • Bodenaushub
  • Problemabfall
  • Straßenaufbruch

Rücknahmesysteme für Verpackungen

  • DSD
  • Interseroh
  • REPASACK

Vorab informieren

Bevor Sie Abfälle an einer Sortieranlage anliefern, sollten Sie sich unbedingt vorab nach den Annahmebedingungen und den Annahmepreisen erkundigen.

Auch sollten Sie abklären, ob die Abfälle, die Sie abgeben wollen, auch angenommen werden. Es kann durchaus vorkommen, dass die Sortieranlage für bestimmte Fraktionen einen vorübergehenden Annahmestopp ausspricht.

Bitte beachten Sie außerdem, dass über das Annahmespektrum und die Preisgestaltung allein der Betreiber der Sortieranlage entscheidet.

Betreiberfirma

Knettenbrech + Gurdulic
Franken GmbH & Co. KG

Am Gries 1
97348 Rödelsee-Fröhstockheim

+49 (9323) 93870-0

+49 (9323) 93870-89

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.