Kitzingen, Deutschland

Textilien und Schuhe

Am neuen Wertstoffhof jetzt auch Annahme von Kleidung und Schuhen

Foto: Reinhard Weikert / abfallbild.de

Auf dem neuen Wertstoffhof in Kitzingen nehmen wir ab 2018 auch gebrauchsfähige Kleidung, Textilien und Schuhe an. Dies geschieht in Kooperation mit dem Kreisverband Kitzingen des Bayerischen Roten Kreuz.

Kleiderspenden können auch beim Kleiderladen des Bayerischen Roten Kreuz und beim Kleidermarkt des Caritasverband für den Landkreis Kitzingen e.V., beide in der Stadt Kitzingen beheimatet, abgegeben werden. Gemeinnützige Organisationen haben darüber hinaus in vielen Landkreisgemeinden Kleider- und Schuhcontainer aufgestellt.

Vorsicht sollte man vor dubiosen gewerblichen Haus-zu-Haus-Sammlungen oder gewerblichen Altkleidercontainern walten lassen.

Was wird am Wertstoffhof angenommen?

Das wird angenommen:

z.B.

  • Saubere und gebrauchsfähige Kleidung
  • Saubere und gebrauchsfähige  Bettwäsche
  • Saubere und gebrauchsfähige  Haushaltswäsche
  • Gebrauchsfähige Schuhe, Stiefel, Gummistiefel, Sandalen (nur Schuhpaare, paarweise gebündelt)

Bitte die Textilien und Schuhe in Plastiksäcken verpackt anliefern.

    NICHT angenommen wird:

    z.B.

    • in die Restabfalltonne:
      verschmutzte Textilien, zerrissene Textilien, Spezialschuhe wie Rollschuhe, Inlineskater, Schlittschuhe, Skistiefel, stark beschädigte Schuhe, Einzelschuhe

    Ihr Ansprechpartner

    Serviceteam Abfallberatung

    Landratsamt Kitzingen


    Kommunale Abfallwirtschaft

    Kaiserstr. 4
    97318 Kitzingen

    1.13.15

    +49 (9321) 928-1234

    +49 (9321) 928-1299

    http://www.abfallwelt.de
    Verwendung von Cookies

    Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.