Zurück

Verteilung der Gelben Säcke abgeschlossen: Wer keine bekommen hat, kann reklamieren

Foto: Harald Heinritz / abfallbild.de

Nach Auskunft der zuständigen Entsorgerfirma Knettenbrech + Gurdulic ist die Verteilung der Gelben Säcke im Landkreis Kitzingen zwischenzeitlich abgeschlossen.

Bei der landkreisweiten Verteilaktion sollten alle Haushalte, öffentlichen Einrichtungen und das Kleingewerbe mit Nachschub an den begehrten Säcken versorgt werden. Nicht beliefert wurden größere Betriebe, die bedarfsgerecht Gelbe Säcke direkt bei der Entsorgerfirma ordern können.

Wer bei der landkreisweiten Verteilung leer ausging, kann sich an die Firma Knettenbrech + Gurdulic wenden:

  • Tel. 09321 9394-11
  • E-Mail: abfuhr-kt@knettenbrech-gurdulic.de

Die Säcke werden dann nachgeliefert.

Hintergrund: Entsorgung von Verpackungen in privater Hand

Für die Sammlung und Verwertung von Verpackungswertstoffen sind in Deutschland die sogenannten Dualen Systeme zuständig. Sie sind ein Zusammenschluss von Herstellern und Vertreibern, denen die Entsorgung von Verpackungen gesetzlich übertragen wurde. Die Dualen Systeme beauftragen private Abfuhrfirmen mit der Beschaffung und Abholung der Gelben Säcke. Der Landkreis Kitzingen hat dabei wenig Mitspracherecht und fungiert nicht als Auftraggeber. Der gelbe Wertstoffsack für Verpackungen finanziert sich nicht über die kommunale Abfallgebühr, sondern über Lizenzentgelte.

Ansprechpartner für den Gelben Sack

Im Landkreis Kitzingen ist die Fa. Knettenbrech + Gurdulic für die Beschaffung, Verteilung und Abholung der Gelben Säcke zuständig. Auftraggeber ist das Duale System «Der Grüne Punkt – Duales System Deutschland GmbH».

Für Fragen, Beschwerden und Reklamationen zur Verteilung oder Abholung der Gelben Säcke wenden Sie sich bitte ausschließlich an die Fa. Knettenbrech + Gurdulic.

Ihr Ansprechpartner

Knettenbrech + Gurdulic
Service GmbH & Co. KG

Richthofenstr. 43
97318 Kitzingen

Müllabfuhr

Links

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.